Produkte

In unserem Empfehlungsmarketing geht es wie bereits erwähnt um Produkte für unseren Körper, für unsere Gesundheit und Vitalität. Der Großteil unserer Produktpalette deckt den Bereich der Nahrungsergänzungmittel ab.

Unsere Firma ist seit 1936 auf diesem Gebiet tätig und bietet uns durch ihre über 70-jährige Erfahrung einzigartige, patentierte Produkte. Wir reden hier von Produkten, die aus natürlichen, biologischen Rohstoffen in einem aufwendigen Kaltherstellungsverfahren produziert werden.

Über die Notwendigkeit von Vitalstoffen in unserer heutigen Zeit gehen die Meinungen weit auseinander. Unser Anliegen ist es, ein Stück Aufklärungsarbeit diesbezüglich zu leisten.

Die Entscheidung, seinem Körper zusätzlich Vitalstoffe zuzuführen oder nicht, muss jeder für sich selbst treffen. Schön ist es allerdings, wenn diese Entscheidung auf Grund von wissenschaftlichen Fakten und der persönlichen Erfahrung von Anwendern getroffen wird.

Ich höre immer wieder den Satz: "Man kann sich doch gesund ernähren." Ja natürlich kann man das. Die Frage an dieser Stelle ist jedoch: Tun wir das auch??? Diesbezüglich durchgeführte Studien zeigen immer wieder  ein erschreckendes Ergebnis. Der Großteil der Bevölkerung ist zwar mit Kalorien überernährt, jedoch mit Vitalstoffen mangelernährt.

Ich frage auch viele Menschen, wieviel Vitamin C ihr Körper denn am Tag braucht, und womit sie Ihren Vitamin C-Bedarf decken. Denn in einem Apfel sind z.B. nur ca. 12 mg Vitamin C enthalten, was nur einem winzigen Bruchteil des empfohlenen Tagesbedarfs entspricht. Hierauf bekomme ich nur sehr selten eine Antwort.  Wissen Sie es?  Die wenigsten Menschen haben sich damit beschäftigt,  was ihr Körper wirklich braucht.

Bei jedem Auto schreibt der Hersteller dazu, welches Öl benutzt werden soll und wieviel.  Es gibt sogar einen Ölmessstab, um es jederzeit kontrollieren zu können. Wir haben so etwas Tolles für unseren Körper nicht.  Oder besser gesagt, die wenigsten Menschen kennen ihren "Ölmessstab".

Wo ist die "Gebrauchsanweisung Mensch - für jederman"?    :-)

Wir könnten jetzt an dieser Stelle viel darüber schreiben, weshalb es eine so mangelhafte Aufklärung   über die großartigen Ergebnisse in der Vitaminforschung gibt. Fragen Sie doch einfach mal einen Tierarzt, was er über eine ausgewogene Vitalstoffversorgung zu sagen hat. Sie werden staunen... . Oder werfen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf einen Blick auf die Inhaltsstoffe im Hundefutter. Danach gehen Sie durch unsere Lebensmittelregale und vergleichen diese mit den Inhaltsstoffen in unseren Nahrungsmitteln. Wieso ernähren wir eigentlich unsere Hunde oftmals besser als uns selbst?

Es gibt nahezu unbegrenztes Informationsmaterial über den hohen Wert und die Notwendigkeit von hochwertigen Vitalstoffen. An dieser Stelle ist jeder  selbst gefragt, sich zu informieren und Verantwortung für sich  und seinen Körper zu übernehmen.

Immerhin versorgen sich zwei Drittel der Deutschen bereits mit zusätzlichen Vitalstoffen. So viele Menschen können sich doch nicht irren. :-)

Gern geben wir Ihnen einige Buchempfehlungen die Sie im Internet oder im Buchladen bestellen können.

Die Vitalstoffentscheidung
Gesund und länger leben durch OPC
Risikofaktor Vitaminmangel
Die Vitaminrevolution
Petra Wenzel
Anne Simon
Andreas Jopp
Ulrich Strunz, Andreas Jopp

www.zentrum-der-gesundheit.de  ist eine von uns völlig unabhängige Webseite, auf der Sie sehr interessante Informationen zu vielen Fragen der Gesundheit und Ernährung finden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf dieser Seite unsere Produkte nicht vorstellen. Dies ist keine Werbeseite für Nahrungsergänzungsmittel und Vitalstoffe. Wir möchten Ihnen lediglich die Idee des Empfehlungsmarketings erklären.

Wenn Sie Informationen zu unseren Produkten und zum Empfehlungsmarketing haben möchten, dann gehen Sie bitte auf die Seite Die häufigsten Fragen.